Drehbare Sternkarte Kepler 100cm Farbig, 50 Grad Nord, Deutsch

Hersteller
Füssener-Astro-Lehrmittel
Artikel-Nr.:
81085D

Lieferzeit bitte anfragen

725,00 €*

Kepler-Scheibe mit 1 m Durchmesser in völlig neuem Design:

  • Komplett farbiges Layout: Sterne, Deep Sky Objekte, Milchstraße
  • Die 100 cm Kepler vereint die Funktion von Tycho- und Giordano-Scheibe. Sie ist perfekt als drehbare Sternkarte auf dem Tisch oder freihändig benutzbar. Weiterhin kann sie an die Wand gehängt werden, und lässt sich dort hinter dem feststehenden Horizontfenster (Süden = unten) frei drehen
  • Durchmesser 100 cm, noch problemlos transportabel
  • 1891 Sterne bis 5.3 mag
  • 260 Deep Sky Objekte
  • 46 Objekte mit flächengetreuer Darstellung

Die Kepler-Scheibe ist mit ihrem neuen Design sowohl für die optimale und schnelle Orientierung am Himmel konzipiert, wie auch für Demonstrations- und Lehrzwecke. Trotz größerem Informationsgehalt ist die Karte noch leichter lesbar. Natürlich ist die Kepler-Scheibe aus den gleichen wetterbeständigen Materialien (Makrolon, Alu-Sandwich) gefertigt wie die Giordano- oder die Tycho-Scheibe. Der Druck ist UV-beständig.

  • wetterbeständig
  • Gewicht 6,8 kg
  • Gestaltet für 50° nördliche Breite

Mit der Kepler-Scheibe haben die Füssener Sternfreunde ihre Serie der drehbaren Sternkarten völlig neu gestaltet. Das auffälligste zunächst ist, dass alle Deep Sky Objekte farbig kodiert sind. Die Gestaltung und die Farbgebung der Deep Sky Objekte orientiert sich dabei am Quasi-Standard für farbige Sternkarten, so dass es sehr leicht fällt, die Objekte zu erkennen. Durch die optimierte Gestaltung der Sternkarte ist es gleichzeitig gelungen, den Informationsgehalt zu erhöhen und dennoch die Lesbarkeit zu verbessern. Auf der Sternkarte finden nun 1891 Sterne bis 5.3 mag, 260 Deep Sky Objekte und 46 Umrisslinien Platz.

Sterne heller als 3 mag wurden anhand ihrer Einordnung in das Hertzsprung-Russell-Diagramm ebenso farblich kodiert. So wird man gleich beim Suchen animiert, die Farben der Sterne zu beobachten.

Neben den üblichen, sehr einfach zu beobachtenden Objekten auf so einer Sternkarte, haben auch ein paar Besonderheiten Eingang gefunden, die man nur schwer oder vielleicht auch gar nicht beobachten kann, z.B.: Cygnus X, das Milchstraßenzentrum, der Sonnenapex, einige Galaxienhaufen und manches mehr. Über diese Objekte lassen sich von einem Vortragenden interessante Geschichten erzählen.

Auch mechanisch hat sich der Aufbau der Kepler-Scheibe gegenüber der Giordano-Version geändert. Das Deckblatt und die Rückseite sind nicht mehr quadratisch, sondern haben einen runden Zuschnitt bekommen mit zwei Ausbuchtungen "oben" und "unten". So lässt sich die Kepler-Scheibe praktisch über den ganzen Umfang anfassen und drehen. In diesem Design vereint nun die Kepler-Scheibe die beiden Funktionalitäten der Tycho- und der Giordano-Scheibe. Die Kepler-Scheibe kann wie die Tycho als drehbare Sternkarte auf einem Tisch eingesetzt, ebenso aber wie die Giordano an die Wand gehängt werden.

Das Format der Kepler-Scheibe wurde dabei als Zwischenformat mit 100 cm Durchmesser gewählt, etwas größer noch als die Tycho-Scheibe, aber kleiner als die Giordano. So lässt sich die Kepler noch bequem unter dem Arm klemmen und transportieren.

Zwischen zwei nahezu unzerstörbaren Makrolon-Scheiben sitzt die eigentliche Sternkarte. Makrolon ist ein transparenter, witterungsbeständiger Kunststoff, der überall dort eingesetzt wird, wo es auf Bruchfestigkeit ankommt (z.B. Visiere von Sturzhelmen). Die Sternscheibe lässt sich seitlich anfassen und bequem zwischen den Makrolon-Scheiben drehen. Zwischengelegte Filzgleiter verhindern ein Aufliegen und Verkratzen der Scheibe. Das Trägermaterial der Sternkarte besteht aus einem 3.3 mm dickem Alu-Sandwich, das die gleiche Widerstandsfähigkeit wie Alu besitzt, aber trotzdem deutlich leichter ist.

Wie bei den Vorgängermodellen sind Materialien und Druck so optimiert, dass man auch mit Rotlicht eine sehr gute Lesbarkeit erzielt.

Berechnet ist die Kepler-Scheibe für eine geografische Breite von 50° Nord und eine geografische Länge von 10° Ost. Das harmoniert besser mit der geografischen Lage von Deutschland als die üblichen 15° Ost.

Drei Bohrungen in den Markolon-Scheiben ermöglichen die Montage an der Wand. Durch den seitlichen Griff auf die Sternkarte werden die Beobachter geradezu herausgefordert, mit der Scheibe zu drehen und deren Funktion zu verstehen.  Der Himmelsausschnitt ist bei der Montage an der Wand nach unten orientiert. Dadurch erzielt man eine optimale Funktion der Karte, gerade weil man die Kepler-Scheibe nicht als ganzes drehen muss, sondern planmäßig nur noch die zwischengelagerte Sternscheibe. In der Regel wird Uhrzeit und Datum im rechtem oberen Quadranten eingestellt.

Lieferumfang:

  • Kepler-Scheibe, 100 cm Durchmesser

Weiterführende Links zu "Drehbare Sternkarte Kepler 100cm Farbig, 50 Grad Nord, Deutsch"

Produkt-Daten

Abmessung - Länge ca. [mm] 1070
Abmessung - Breite ca. [mm] 1000
Abmessung - Höhe ca. [mm] 22
Sprache Deutsch

Intes-Micro MN-66 **Ausstellungsstück** Maksutov-Newton 152/900 f/6

1.850,00 €*

Swarovski BTX 95 mm Spektiv Set 35x95 mit Bino-Okularmodul

Statt: 4.360,00 €*

4.173,00 €*

KOWA High Lander 32x82-45°, ***Vorführer*** Groß-Fernglas mit Schrägeinblick, BL-8J1

Statt: 3.999,00 €*

2.900,00 €*

Meteorit in Kapsel 1-er

Statt: 15,00 €*

9,99 €*

Takahashi TOA-150B OTA **Aussteller**

Statt: 14.434,00 €*

13.000,00 €*

Galaxy Dobson Einsteigerpaket 2018

Statt: 86,78 €*

50,00 €*

Annals of the Deep Sky, 4er Set, Vol. 1, 2, 3 u 4 A Survey of Galactic and Extragalactic Objects

Statt: 134,60 €*

124,00 €*

TeleVue NP127is FLI Astrograph OTA 127/660 - f5,2 NP-APO

Statt: 10.120,00 €*

8.647,00 €*