TeleVue BigBarlow 2x - 2''

Hersteller
TELE VUE
Artikel-Nr.:
537T33

Auf Lager - in 1-3 Werktagen bei Ihnen

376,00 €*

Dass Barlowlinsen die Abbildung erheblich verschlechtern müssen, gehört in die Kategorie voriges Jahrhundert, Fehlkonstruktion oder Billigkram. Mit kürzerer Baulänge wird eine Barlow immer schlechter oder aufwendiger. Gute Barlowlinsen wie z. B. die von TeleVue weisen eine sehr gute Qualität auf, die Verluste sind selbst im direkten Vergleich nicht zu sehen.

Die TeleVue 2x Barlow verwendet nur zwei Linsen eines ED-Glases. Damit erreicht der Hersteller eine Abbildungsleistung, die selbst bei f/4-Teleskopen keinen Verlust erkennbar werden lässt. Durch die geringe Anzahl der Linsen und die exzellenten Vergütungen ist auch der Lichtverlust durch die Barlow absolut vernachlässigbar.

Die TeleVue Big Barlow 2x kann also uneingeschränkt visuell wie auch fotografisch eingesetzt werden. Dabei ist die Feldblende durch den Steckdurchmesser gegeben. Vignettierungen muss man also bis zu einer Bilddiagonalen von rund 50 mm nicht befürchten. Das ist ausreichend selbst für Kameras mit Vollformat-Chip (Kleinbild 24 x 36 mm) mit Bilddiagonalen von 43 mm.

Wenn man den Abstand (z.B. des Okulars) hinter einer Barlow verändert, verändert man damit auch den Verlängerungsfaktor der Barlow. So lässt sich in einem gewissen Bereich der gewünschte Verlängerungsfaktor einstellen. Interessant ist diese Funktion z.B. in der Planetenfotografie, wo man den Abbildungsmaßstab des Teleskops optimal auf die Bildhelligkeit und das Seeing anpassen sollte. Die nachfolgende Grafik gibt Aufschluss über den entstehenden Verlängerungsfaktor in Abhängigkeit vom Abstand. Der Nachteil bei zunehmenden Abstand ist die immer instabiler werdende Mechanik.

Die Barlow benötigt ca. 20 mm zusätzlichen intrafokalen Weg in der 2"-Steck Version. Durch den langen Einsteckbereich von 63 mm, kann die Barlow nicht an jedem Teleskop komplett eintauchen.

Diagramm, zweites Produktbild: Verlängerungsfaktor in Abhängigkeit vom Abstand: Aus der TeleVue 2x-Big Barlow lässt sich ein Verlängerungsfaktor bis 3,5x herausholen.

 


Lieferumfang:

  • TeleVue Big Barlow 2x Steckdurchmesser 2" (50,8 mm) mit Spannring
  • Reduzierung von 2"-Steck auf 1,25"-Steck mit Spannring

Weiterführende Links zu "TeleVue BigBarlow 2x - 2''"

Produkt-Daten

Anschluß 2" [50,8 mm] ja
Gewicht ca. [g] 180

Galaxy Reducer 2" 0,5x 2" *Vorführer*

Statt: 55,00 €*

49,00 €*

1,25" Adapter auf Webcam, lang

Statt: 29,90 €*

9,90 €*

Tectron Sight-Tube *gebraucht* Fadenkreuz-Justierokular

Statt: 60,00 €*

45,00 €*

Celestron FirstScope R.R. mit kleinem Defekt incl. Grundausstattung

Statt: 79,00 €*

63,00 €*

Okular University Pretoria 2" MC 28mm, *gebraucht*

Statt: 325,00 €*

275,00 €*

Drehpack D100 L230-255 *Sonderpreis*

Statt: 9,50 €*

4,50 €*

Minox Fernglas BF 10x25 incl. Tasche und Riemen

Statt: 135,00 €*

121,00 €*

Galaxien, Eine Einführung für Hobby-Astronomen Wolfgang Steinicke

Statt: 24,90 €*

12,45 €*

Gepolsterte Tasche TeleVue 76

Statt: 145,00 €*

99,00 €*

TeleVue OIII-Filter 1.25'' 28.5mm

Statt: 126,00 €*

69,00 €*

SC-Gewinde (2" x 24 tpi) Adapter auf M48

Statt: 45,00 €*

39,00 €*

ICS Montierung für Fujinon 150mm Groß-Fernglas

Statt: 1.998,00 €*

1.699,00 €*

ICS Stativadapter für Leica und andere Kopakt-Ferngläser

Statt: 40,00 €*

35,00 €*

PrimaLuceLab ARCO 3" Kamera Rotator und Feld De-Rotator

Statt: 1.495,00 €*

1.395,00 €*

PrimaLuceLab ARCO 2" Kamera Rotator und Feld De-Rotator

Statt: 895,00 €*

795,00 €*

Tectron Cheshire Justierokular

Statt: 60,00 €*

35,00 €*

Adapter M82 x1 (i) auf M48x0,75 (a) Lichtweg 3,2mm

Statt: 84,00 €*

76,00 €*

SkyWatcher Heritage 130P FlexTube mit extra Okularen und Stativadapter

Statt: 372,00 €*

357,00 €*

Berlebach Stativ Moduleinsatz 1 **Vorführgerät*

Statt: 76,00 €*

59,00 €*