Astronomik T2-Fassung OIII-Filter

Hersteller
Astronomik
Artikel-Nr.:
55A4N1

Lieferzeit bitte anfragen

169,00 €*

Dieser Filter ist sehr schmalbandig und lässt nur die beiden OIII-Linien passieren. Nahezu alles andere Licht wird blockiert. Der Kontrastgewinn bei höher angeregten Emissionsnebeln (meist Planetarische Nebel) ist deshalb enorm. Da viele der Planetarischen Nebel klein sind, schadet ein Teleskop mit Reserven bei der Vergrößerung nicht. Dieser OIII-Filter ist für die visuelle Beobachtung konzipiert. Der IR-Durchlass muss dem zufolge nicht blockiert werden. Für fotografische Anwendungen gibt es den OIII-CCD ohne IR-Transmission.

T2-Fassung (M42x0.75)

Herausragende Eigenschaften:

  • Exzellenter Kontrast und Abbildungsgüte
  • Feinoptisch poliert
  • Filterdicke: 1 mm
  • Homofokal mit allen anderen Astronomik-Filter
  • Alterungsbeständig
  • Kratzfest
  • Geeignete Öffnungsverhältnisse f/3 bis f/15

Transmission:

  • 95% bei 496 nm OIII
  • 95% bei 501 nm OIII
  • Halbwertsbreite 12 nm
  • Durchlass von 494 nm bis 506 nm

Der Filter ist lieferbar in den Größen:

  • 1.25 Zoll in Schraubfassung 28.5 mm
  • 2 Zoll in Schraubfassung 48 mm
  • Clip-Filter für Canon EOS
  • T2-Fassung (M42x0.75)
  • SC-Fassung (2" / 24TPI)
  • 31 mm ungefasst
  • 36 mm ungefasst
  • 50 mm ungefasst
  • Viele andere Größen auf Anfrage lieferbar

Weiterführende Links zu "Astronomik T2-Fassung OIII-Filter"