Astronomik EOS-Clip-Filter H-Alpha 6nm CCD

Hersteller
Astronomik
Artikel-Nr.:
7CD2Q6

Lieferzeit 3-5 Werktage

299,00 €*

Der Filter ist nicht für die Sonnenbeobachtung geeignet!

Die klassische Linie bei den Emissionsnebel ist H-alpha. Leider ist diese Emissionslinie soweit im Roten (656 nm), dass sie im Deep Sky allein fotografisch interessant ist. Der schmalbandigere Filter mit nur 6 nm Halbwertsbreite bringt noch einen etwas dunkleren Himmel als die Version mit 12 nm. Dafür sollte das Öffnungsverhältnis nicht größer als f/4.5 werden. Auch die Transmission der kann bei einem so schmalbandigen Filter nicht mehr 100% erreichen. Je nach Version liegt sie zwischen 80% bis 90%. Wer den Filter an schnellen Optiken einsetzen möchte, ist geraten, vorher den die Transmissionskurve des Filters mit uns abzustimmen.

Größe/Fassung: Clip-Filter für Canon EOS

Herausragende Eigenschaften:

  • Exzellenter Kontrast und Abbildungsgüte
  • Feinoptisch poliert
  • Filterdicke: 1 mm
  • Homofokal mit allen anderen Astronomik-Filter
  • Alterungsbeständig
  • Kratzfest
  • Geeignete Öffnungsverhältnisse f/5 bis f/10

Transmission:

  • typischerweise 85% bei H-alpha (656 nm)
  • Halbwertsbreite 6 nm

Der Filter ist lieferbar in den Größen:

  • 1.25 Zoll in Schraubfassung 28.5 mm
  • 2 Zoll in Schraubfassung 48 mm
  • Clip-Filter für Canon EOS
  • T2-Fassung (M42x0.75)
  • SC-Fassung (2" / 24TPI)
  • 31 mm ungefasst
  • 36 mm ungefasst
  • 50 mm ungefasst
  • Viele andere Größen auf Anfrage lieferbar

Weiterführende Links zu "Astronomik EOS-Clip-Filter H-Alpha 6nm CCD"


Vixen VSD 100 f/3,8 OTA 5-linsiger SD Apochromat 100/380 f/3,8

Statt: 5.999,00 €*

5.459,00 €*

Guide 9.0

49,90 €*