lens2scope 10mm für Canon schwarz Schrägeinblick Spektivansatz für Fotoobjektiv

Hersteller
Kowa
Artikel-Nr.:
75L2C1

Lieferzeit bitte anfragen

179,00 €*

Der lens2scope Spektivansatz macht aus einem normalen Fotoobjektiv ein Spektiv. Anstelle der Kamera wird einfach das lens2scope auf das Objektiv gesetzt, fertig.

Die Scharfstellung erfolgt am Objektiv, deshalb ist es nur für Objektive mit einer manuellen Fokussierung geeignet. Dabei spielt es aber keine Rolle, ob es sich um ein Objektiv mit einer Festbrennweite oder um ein Zoomobjektiv handelt. Mit dem Zoomobjektiv kann man sogar ganz zwanglos die Vergrößerung ändern. Der lens2scope funktioniert sogar mit Makroobjektiven, dann aber als Mikroskop mit 25-facher Vergrößerung, wenn das Objektiv einen Abbildungsmaßstab von 1:1 generiert.

Die Okularbrennweite beträgt 10 mm. Die Vergrößerung lässt sich also sehr leicht berechnen, nämlich Objektivbrennweite geteilt durch 10. Für eine gute Abbildungsleistung sollte das Objektiv eine Blende von f/4 oder kleiner (f/5.6, f/8 ...) haben.

Das scheinbare Gesichtsfeld beträgt 42°.

Das Okular des lens2scope ist auch für Brillenträger geeignet, es hat eine Schnittweite von 20 mm.

Bei einem Gewicht von nur 185 g nimmt man das lens2scope auch gerne überall mit.

Die Montage des lens2scope auf einem Videoneiger erfolgt über das kleine Stativgewinde (1/4"), befindlich unten am "Fuß" (Stativansatz). Der Stativansatz lässt sich über eine Schnellkupplung bei Bedarf abnehmen.

Erhältlich ist der lens2scope für Canon EOS, Nikon F, Sony A und Pentax K in den Varianten mit Geradeeinblick und 45°-Winkeleinblick. 

Lieferumfang:

  • lens2scope, Schrägeinblick 45°, Farbe schwarz
  • abnehmbarer Stativansatz

Weiterführende Links zu "lens2scope 10mm für Canon schwarz Schrägeinblick Spektivansatz für Fotoobjektiv"

Hersteller-Beschreibung "Kowa"

Kowa ist das drittgrößte  japanische, private Familienunternehmen, gegründet 1894 und geführt in der dritten Generation. Es ist ein typischer Mischkonzern mit weltweit über 6500 Mitarbeitern, der seit 1946 Optiken der Spitzenklasse herstellt. So kamen z.B. die ersten Spektive schon 1952 auf den Markt. Dabei werden heute noch die Optiken in Japan entwickelt und hergestellt.

Kowa ist der einzige Spektiv- und Fernglas-Hersteller, der bei der Herstellung der optischen Linsen seiner Premium-Modelle, Linsen aus purem Fluoritkristall verwendet. Die Herstellung einer reinen Fluoritkristalllinse erfordert spezielles Wissen, Können und kostspielige Investitionen. Kowa traf vor vielen Jahren die Entscheidung, diese erforderlichen Fähigkeiten zu entwickeln, um Linsen aus purem Fluoritkristall herzustellen und dem Kunden das ultimative Seherlebnis zu bieten.

Produkt-Daten

Brennweite ca. [mm] 10
Gesichtsfeld scheinbar ca. [Grad] 42
Gewicht ca. [g] 185
Abmessung - Länge ca. [mm] 180
Abmessung - Breite ca. [mm] 110
Abmessung - Höhe ca. [mm] 80
Okular-Pupillen-Abstand ca. [mm] 20

ICS Rockerbox für 10" Dobson incl. Höhenräder und Okularablage

Statt: 699,00 €*

499,00 €*

Galaxy Erfle 42mm Weitwinkelokular 2" 65°

Statt: 99,00 €*

89,00 €*

PrimaLuceLab EAGLE CORE

Statt: 325,00 €*

299,00 €*

TeleVue 85 micro 10:1 weiß OTA optischer Tubus, 85/600, f7 APO

Statt: 3.203,00 €*

2.810,00 €*

4" Thousand Oaks SolarLite 4,5" Fassung Innen-Ø 114 mm Sonnenfilter-Folie

Statt: 110,00 €*

94,00 €*

Pentax Papilio II 6,5 x 21 Fernglas

Statt: 159,00 €*

129,00 €*

Thousand Oaks ERF 3" / 8" **Sonderpreis** Filter D 76 mm, Fassung D 203 mm.

Statt: 345,00 €*

310,00 €*

Okular TeleVue Panoptic 41mm

Statt: 729,00 €*

639,00 €*