ICS UHC-E Filter 2'' 48mm Kometen- und Nebelfilter

Hersteller
ICS
Artikel-Nr.:
554225

Auf Lager - in 1-3 Werktagen bei Ihnen

125,00 €*

Made in Germany.

Der UHC-E-Filter kann sowohl als Nebel- als auch als Kometenfilter eingesetzt werden.
Während bei unseren Premium-Nebelfiltern kompromisslos beste Qualität angestrebt wird, steht beim UHC-E das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund.

Einsparungen bei Glas und Anzahl der Beschichtungen bringen beim UHC-E deutliche Kosteneinsparungen. Mit 45 nm Halbwertsbreite ist der Himmelshintergrund etwas heller und damit der Kontrast spürbar schwächer als beim normalen ICS UHC-Filter. Andererseits bietet der ICS UHC-E im Vergleich zu Billigfiltern eine erstaunliche Leistung.

Transmissionsdaten ICS UHC-E

  • Durchlassbreite 45 nm
  • Transmission bei 486 nm (H-Beta) min. 94 %
  • Transmission bei 496 nm (1. OIII) min. 93 %
  • Transmission bei 501 nm (2. OIII) min. 94 %

Die Beschichtung ist genauso haltbar, feuchtigkeitsbeständig und weitgehend kratzfest wie bei den anderen ICS Nebelfiltern. Die größere Durchlassbreite macht das Bild heller; allerdings nur mit zusätzlicher Himmelsaufhellung. Der Kontrast zwischen Himmel und Objekt wird deutlich schwächer und somit auch die Objektwahrnehmung. Die Meinung, ein breiterer Durchlass würde gerade für kleinere Teleskope mehr Licht bringen, ist irrtümlich. Auch hier gehen nur Kontrast und Wahrnehmung verloren.

Der UHC-E Filter ist im Durchlassbereich gegenüber dem Premium UHC-Filter etwas erweitert. So können am langwelligen Ende die beiden dominanten Kohlenstofflinien bei 511 nm und 514 nm noch passieren können. Diese beiden Linien finden sich eigentlich immer im Gasschweif von Kometen, so dass mit diesem Filter ein merklicher Kontrastgewinn erzielt werden kann. Eine ausführlichere Darstellung zu verschiedenen Filtern haben wir auf unseren Beratungsseiten.

 

Der UHC-E Filter passt mit seiner Transmissionskurve exzellent zu den Swan-Banden von Kometen.

Rot: Durchlasskurve UHC-E-Filter, Blau: Kohlenstoff oder Swan-Banden = Emissionslinien aus dem Gasschweif von Kometen, Lila: Empfindlichkeit des Auges.

 

Ursprünglich wurde der UHC-E als kostengünstiger Filter für die Beobachtung und Fotografie der Emissionslinien (H-Beta, OIII und H-Alpha) von Gasnebeln konzipiert. Zu Fotografie ist ggf. noch ein zusätzlicher IR-Sperrfilter notwendig. Der weitere Durchlassbereich macht die Herstellung günstiger, lässt aber auch gleichzeitig die oben genannten Kohlenstofflinien durch. So hat der UHC-E als parallele Entwicklung zum UHC-Filter seine Berechtigung.

Lieferbar ist der UHC-E Filter in den unterschiedlichen Formen und Fassungen:

  • 1.25": Schraubfassung mit 28.5 mm Filtergewinde
  • 2": Schraubfassung mit 48 mm Filtergewinde
  • T2: Schraubfassung mit T2-Gewinde
  • SC: Schraubfassung mit SC-Gewinde
  • 31 mm rund, ungefasst
  • 36 mm rund, ungefasst
  • 50 mm rund, ungefasst
  • 50 x 50 mm quadratisch, ungefasst
  • Clip-Filter mit Fassung zum Einbau in eine EOS-Kamera von Canon
  • Sondergrößen auf Anfrage

 

Weiterführende Links zu "ICS UHC-E Filter 2'' 48mm Kometen- und Nebelfilter"


Galaxy Dobson Okular-Set Hyperion-II plus Galaxy Erfle Widefield

Statt: 473,00 €*

270,00 €*

Kometen-Widefield-Set Erfle 42mm & UHC-E 2"

Statt: 224,00 €*

189,00 €*

10" Thousand Oaks SolarLite 12,225" Fassung Innen-Ø 311 mm Sonnenfilter-Folie

Statt: 190,00 €*

162,00 €*

Galaxy Dobson Okular-Set Hyperion-I plus Galaxy Erfle Widefield

Statt: 328,00 €*

145,00 €*

Galaxy Dobson Einsteigerpaket 2018

Statt: 86,78 €*

50,00 €*

ICS Halter mit Schnellkupplung für 50mm Porro-Sucher

Statt: 174,00 €*

156,00 €*

Kometen-Widefield-Set Erfle 30mm & UHC-E 2"

Statt: 224,00 €*

189,00 €*