Takahashi FSQ-130 ED OTA

Hersteller
Takahashi
Artikel-Nr.:
4A7P01

Lieferzeit bitte anfragen

14.405,00 €*

Der Takahashi FSQ-130 ED ist das TOP-Modell aus der Q-Reihe. Hier bedeutet jedoch das "Q" in der Benennung "Quintuplett". Es handelt sich beim FSQ-130 ED also um ein 5-linsiges Design. Die anderen Q-Modelle sind alles 4-Linser (Quadrupletten).

Beim FSQ-130 wurde das TOA-Design mit dem FSQ-Design kombiniert. Die vorderen drei Linsen entsprechen dem TOA mit seiner perfekten Farbkorrektur und seinen geringen außeraxialen Fehlern, die hinteren beiden Linsen ebnen das Bild ähnlich wie beim FSQ. In der Summe wird ein konkurrenzlos hoher Korrekturzustand erreicht und das nicht nur auf der optischen Achse, sondern über ein erschütternd großes Bildfeld (110 mm).

Die Ausleuchtung des Bildfeldes beim FSQ-130 erreicht ebenso bisher ungeahnte Dimensionen. Bei Vollformat (Diagonale 44 mm) erreicht die Ausleuchtung noch immer 97% in den Bildecken, bei 64 mm Bilddiagonale sind es 92% und bei 88 mm immer noch 78%. Erst bei 110 mm fällt die Ausleuchtung auf das übliche Maß von 60%. Diese riesigen Bildfelder bleiben dem typischen astrofotografischen Equipment erst einmal verwehrt. Trotzdem hat jeder Astrofotograf einen Vorteil von dieser aufwändigen Konstruktion. Die Bildqualität des FSQ-130 ED macht sich durch eine atemberaubende Abbildungsleistung und Ausleuchtung in den Bildecken bei allen Bildfomaten bemerkbar.

Der FSQ-130 ED hat mit den Verbesserungen ein Niveau erreicht, das visuell dem TOA nicht nachsteht, dafür aber mit flachem Bildfeld ausgestattet ist. Das verringert sogar die Anforderungen an ein Okular für eine randscharfe Abbildung.

Durch die vergleichsweise kurze Brennweite (650 mm) und schiebbare Taukappe wird eine unvergleichlich kurze Transportlänge von nur 54 cm erreicht.

Passend zum neuen Design des Quintuplett hat Takahashi auch einen neuen 645er Reducer gerechnet, der der unvergleichlichen Abbildungsleistung des FSQ-130 gerecht wird. Der Reducer hat 4 Linsen in 4 Gruppen und einen Reduzierungfaktor von 0.7x. Der FSQ-130 ED bekommt damit ein Öffnungsverhältnis von f/3.5 bei einer Brennweite von 455 mm. Der Bildkreis des Reducer 645 erreicht immer noch 70 mm Durchmesser und hat bei Vollformat immer noch eine Ausleuchtung von 90% in den Bildecken mit sagenhaft kleinen Spotdurchmessern (8 µ bei Vollformat in den Bildecken).

Auch der 0.73x Reducer des FSQ-85 ED und FSQ-106 ED kann verwendet werden, jedoch mit kleinen Abstrichen in den Bildecken gegenüber der unübertroffen Abbildungsleistung des 645. Der FSQ-130 ED landet dann bei 470 mm Brennweite und einem Öffnungsverhältnis von f/3.6.

  • optischer Tubus 130/650 mm f/5
  • mit Okularauszug 5''
  • Microfocuser
  • drehbarer Kameraanschluß
  • Okularanschluß 2"
  • Adapter 1,25"

Weiterführende Links zu "Takahashi FSQ-130 ED OTA"

Produkt-Daten

Öffnungsverhältnis [f/] 5
Bildkreis ca. [mm] 110
Durchmesser Tubus ca. [mm] 156
Backfokus ca. [mm] 175
Durchmesser Taukappe ca. [mm] 179
Öffnung [mm] 130
Brennweite ca. [mm] 650
Gewicht ca. [g] 12700
Abmessung - Länge ca. [mm] 540

Takahashi FC-100 DC OTA

2.258,00 €*

Takahashi FOA-60 OTA

1.409,00 €*

Takahashi TOA-150B OTA **Aussteller**

Statt: 14.434,00 €*

13.000,00 €*

Takahashi FC-100 DF OTA

2.566,00 €*

TeleVue 76 micro 10:1 grün, 2"-Paket optischer Tubus 76/480mm, f/6,3 APO

Statt: 2.739,00 €*

2.340,00 €*

Takahashi FOA-60Q OTA

1.687,00 €*

Intes-Micro MN-66 **Ausstellungsstück** Maksutov-Newton 152/900 f/6

1.850,00 €*

Celestron CGEM-DX 1100 Edge HD 280 / 2800 mm f/10

Statt: 6.445,00 €*

5.800,00 €*

Takahashi FC-76 DCU Objektiv-Modul zum Umrüstern eines FS-60CB auf FC-76DCU

1.131,00 €*

Takahashi FS-60Q OTA

1.137,00 €*

SkyWatcher EQ6-R PRO SynScan GoTo Teleskop-Montierung

Statt: 1.699,00 €*

1.595,00 €*

Takahashi FSQ-106ED OTA

5.999,00 €*