Kurzer Off-Axis Guider M48 an T2

Hersteller
SkyWatcher
Artikel-Nr.:
522884

Auf Lager - in 1-3 Werktagen bei Ihnen

159,00 €*

  • Off-axis-guider mit nur 16 mm Lichtweg
  • Teleskopseitig: M48x0,75 Gewinde
  • inkl. passender 2" Steckanschluss
  • Kameraseitig T2 Gewinde
  • Anschluss für Nachführkamera T2

Das exakte Nachführen einer Langzeitbelichtung ist einer der Schlüssel für scharfe Aufnahmen. Dabei stehen zwei Methoden in Konkurrenz, die Nachführung mit einem Leitrohr und eben das Off-Axis Guiding.

Beim Off-Axis Guiding wird aus dem Strahlengang ein kleines Lichtbündel ausgelenkt und dem Guider (CCD-Kamera) zugeführt. Das für diesen Zweck installierte Prisma liegt so weit außerhalb der optischen Achse, dass gebräuchliche Sensorgrößen (APS-C Format) nicht beschattet werden.

Der Vorteil des Off-Axis Guiding ist nun, dass der Guider wirklich alle Bewegungen der fotografischen Optik sieht. Selbst wenn der Hauptspiegel während der Aufnahme verrutschen sollte oder sich die Mechanik der Fotooptik verbiegen würde, der Guider sieht diese Abweichungen und korrigiert entsprechend. Versteckte Probleme wie beim Leitrohr mit Verbiegungen gibt es also nicht.

Ein häufiges Problem beim Anschluss eines Off-Axis Guiders ist jedoch der fehlende Lichtweg. Deshalb hat SkyWatcher einen extrem kompakten OAG konstruiert, der nur 16 mm Lichtweg verbraucht.

Kameraseitig hat der OAG das bekannte T2-Gewinde (42 x 0,75 mm). Zum Teleskop hin besitzt der OAG das große 48 mm Filtergewinde (48 x 0,75 mm), um Vignettierungen zu vermeiden. Über einen mitgelieferten Adapter kann man auch den üblichen 2"-Steck Anschluss verwenden.

 

Lieferumfang:

  • Kurzer Off-Axis Guider M48 an T2
  • Adapter 48 mm auf 2"-Steck

Weiterführende Links zu "Kurzer Off-Axis Guider M48 an T2"


Vario-Finder 10x60 mit Halter MQR-IV

Statt: 364,00 €*

325,00 €*

2'' auf T2 Kamera-Adapter, TeleVue, lang

Statt: 75,00 €*

70,00 €*