Wildcard Innovations Encoder 10.000

Hersteller
Diverse Hersteller
Artikel-Nr.:
6JC908

Auf Lager - in 1-3 Werktagen bei Ihnen

125,00 €*

Für die Positionserfassung von Teleskopen verwendet man üblicherweise optische Encoder. Hierbei leuchtet eine Diode durch eine feine Strichplatte. Die Elektronik liefert die Impulse an den Computer. Je feiner die Strichplatte ist, desto genauer kann die Position angegeben werden. Üblicherweise gibt man die Auflösung eines Encoders in "Ticks" pro Umdrehung an.

Der hier gezeigte Encoder liefert also 10.000 Einheiten pro 360°, was einer Auflösung von 2 Bogenminuten entspricht. Für einen Dobson ist das mehr als genau genug, um die Encoder ohne Übersetzung direkt auf die Achsen montieren zu können. Wer eine höhere Genauigkeit benötigt, wird ein Übersetzungsgetriebe spendieren.

Weiterführende Links zu "Wildcard Innovations Encoder 10.000"

Produkt-Daten

Abmessung - Länge ca. [mm] 61
Abmessung - Breite ca. [mm] 56
Abmessung - Höhe ca. [mm] 33

Encoder 8192

85,00 €*

Manfrotto Element Traveller Kit Carbon, groß

Statt: 227,00 €*

189,00 €*

Fujinon 10x70 MT-SX-2 Fernglas mit Belederung

Statt: 999,00 €*

599,00 €*

SkyWatcher EQ6-R PRO SynScan GoTo Teleskop-Montierung

Statt: 1.610,00 €*

1.545,00 €*

Encoder 2160

85,00 €*

TeleVue Dioptrx 2,25 bei Astigmatismus/Zylinderfehler von 2,25 dpt

Statt: 148,00 €*

120,00 €*

Vixen Ascot 10x50 Super Wide

Statt: 289,00 €*

260,00 €*

Leica Duovid 10 + 15x50 Fernglas

Statt: 2.600,00 €*

2.340,00 €*