Astrofest 2019

Astrofest Grillwurst-Bild im Weltall

Liebe Astronomieliebhaber, Naturbeobachter und Freunde der Firma,

auch dieses Jahr laden wir Sie wieder herzlich zu unserem Astrofofest ein.

Am Samstag, den 20. Juli
von 11 bis 18 Uhr

ist wieder einiges geboten:

Tombola, Sonnenbeobachtung, Fernglasteststand, Präsentationen von Produktneuheiten und unser großer Schnäppchenmarkt.

Die Astronomische Vereinigung Augsburg, Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) dazu die Firmen  Kowa, und Vixen sind mit eigenen Ständen vertreten.

Selbstverständlich ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Bei klarem Himmel beobachten wir nach Einbruch der Dunkel noch und Sie können sich von der Qualität unserer Geräte am Sternhimmel überzeugen.

Als Rahmenprogramm am Astrofest erwartet Sie:

11-18 Uhr
  • Schnäppchenmarkt
  • Verkauf
  • Sonnenbeobachtung (bei klarem Himmel)
  • Testen Sie unsere Ferngläser und Spektive unter freiem Himmel
13 Uhr Präsentation der EAGLE3 Steuercomputer für Astrofotografie und Remote-Sternwarten von PrimaLuceLab.
Vorführung und Beispielandwedungen am Teleskop, Montierung und Kamera.
14 Uhr Workshop: Justierung von einem Dobson/Newton-Teleskops.
15 Uhr Workshop: Richtige und schonende Reinigung von Optik (Teleskopspiegel, Ferngläser usw.)
15:30 Uhr Gutekunst Optiksysteme: Vorstellung des "Atmosphärischen Dispersionskorrektors" (ADC).
Schon bei Zenitdistanzen über 30° macht sich die atmosphärische Dispersion störend bemerkbar und degradiert das Bild merklich. Der ADC kann diesen Einfluß ausgleichen.
16 Uhr Präsentation des EAGLE-CORE Steuercomputers. Kümmert sich um Guiding und Kamerasteuerung ohne zusätzliche Software. Die "Alles in Einem"-Lösung auch für den Einsteiger in die Astrofotografie.
17:30 Uhr Tombola-Verlosung
Auf die Gewinner warten wertvolle Preise!
nachts Astronomische Beobachtung (bei klarem Himmel); Open End

Das Astrofest findet bei jedem Wetter statt!

Trotzdem wünschen wir uns einen klaren Himmel und freuen uns Sie auf unserem Astrofest begrüßen zu dürfen.

 

Ihr Team von Intercon Spacetec