QSI 640ws-5 CCD-Kamera 4,2M Monochrome CCD-Kamera

Hersteller
QSI
Artikel-Nr.:
7Q6I44

Lieferzeit bitte anfragen

6.016,00 €*

  • mit Shutter (mechanischer Verschluss) und 5er-Filterrad
  • Chip: Kodak KAI-04022, monochrom Interline, 2048 x 2048 Pixel, 15,15 x 15,15 mm
  • Teleskopseitiger Anschluss T2-Gewinde (M42x0,75) mit Adapter 2" Steck auf T2
  • Bei diesem Modell besteht die Möglichkeit, über zusätzliche SLR-Adapter Canon- oder Nikon-Objektive direkt anzuschließen.
  • 5er-Filterrad 1,25" und 31 mm mit Gewinde M 28,5 x 0,5 zum Einschrauben von gefassten 1,25" Filtern
  • Vorbereitet zum Einlegen ungefasster Filterscheiben mit 31 mm Durchmesser (erfordert zusätzliches Befestigungsmaterial)
  • inkl. Peli Protector Koffer mit Schaumstoffeinlage
  • inkl. Netzteil 100-240 V auf 12V
  • inkl. Werkzeug
  • inkl. CD mit Treibern
  • inkl. USB-Kabel

In der QSI 640ws steckt der KAI 04022 von Truesense. Bei diesem Sensor handelt es sich um einen Interline CCD mit Mikrolinsen. Mit Interline CCDs lassen sich im Gegensatz zu den Full Frame Sensoren viel kürzere Belichtungszeiten realisieren, weil die angesammelten Elektronen unter einen abgedeckten Bereich des Chips verschoben und von dort ausgelesen werden können. Trotzdem ist ein mechanischer Shutter für lange Belichtungszeiten empfehlenswert, wenn die Kamera z.B. mit offenem Deckel für Darkframes am Teleskop verbleibt. Durch die Mikrolinsen hat der Sensor einen erstaunlichen Quantenwirkungsgrad von 55 % bei 500 nm. Die KAI liegen mit ihrem Empfindlichkeitsmaximum im grünen Spektralbereich kurzwelliger als die KAF. Die Pixelgröße von 7,4 µ prädestiniert den Sensor für Brennweiten um 1000 mm unter normalen europäischen Bedingungen mit rund 3 Bogensekunden Seeing. Der KAI 04022 ist auch einer der wenigen Sensoren, die quadratischen Zuschnitts sind. Mit einer Bilddiagonale von 21,4 mm ist er nur wenig kleiner als ein APS-C Chip.

 

[KAI-04022-mono-n.jpg.jpg]

Der KAI-04022 ist ein sehr empfindlicher Interline Chip. Das Maximum der Empfindlichkeit erreicht er im grün-blauen Bereich. Deswegen eignet er sich besonders gut für RGB-Aufnahmen.

Die Serie 600 von QSI kann individuell konfiguriert werden. In der Version 640ws ist ein Shutter (s) und ein 5er-Filterrad (w) enthalten. Alternativ kann man die Kamera auch mit einem Guider Port (g) oder einem 8er Filterrad (-8) ausgestatten. Für die ws-Version gibt es außerdem noch die Objektivbajonette von Nikon und Canon zum Anschluss an das ws-Cover.

SW-Modelle: 640i, 640s, 640ws, 640wsg, 640ws-8,640wsg-8

Farb-CCD-Modelle: 640ci, 640cs, 640cws, 640cwsg, 640cws-8, 640cwsg-8

Hinweis: Neue 600-Modelle mit Sony-Chips verfügbar.

 


Lieferumfang:

  • Anschluss T2
  • Abdeckung für T2
  • Adapter 2" Steck auf T2
  • Netzteil 12V
  • USB-Verbindungskabel (3m)
  • Guider Verbindungskabel (3m)
  • QSI Installations-CD
  • Treiber für Maxim DL, CCD-Soft und Astroart
  • Toolkit für ActiveX-Programmierung
  • Peli Protector Koffer

Weiterführende Links zu "QSI 640ws-5 CCD-Kamera 4,2M Monochrome CCD-Kamera"

Produkt-Daten

Gewicht ca. [g] 1130
Abmessung - Länge ca. [mm] 113
Abmessung - Breite ca. [mm] 113
Abmessung - Höhe ca. [mm] 64
Chip - Typ Mono