Astronomik EOS-XL-Clip-Filter H-Beta

Hersteller
Astronomik
Artikel-Nr.:
7CD4P1

Lieferzeit 3-5 Werktage

199,00 €*

Unter den Schmalbandfiltern ist sicherlich der H-beta der exotischte, der noch für die visuelle Beobachtung eingesetzt wird. Es gibt am Himmel nur wenig Objekte, darunter vornehmlich Sternentstehungsgebiete, bei denen der H-beta sinnvoll eingesetzt werden kann. In der Regel wird der Filter erst bei größeren Optiken benutzt, damit die Austrittspupille bei den notwendigen Vergrößerungen nicht zu klein wird. Der Filter dunkelt deutlich ab. Dieser Filter ist für die visuelle Beobachtung konzipiert. Der IR-Durchlass muss dem zufolge nicht blockiert werden. Für fotografische Anwendungen gibt es den H-beta-CCD ohne IR-Transmission.

Größe/Fassung: XL-Clip-Filter für Canon EOS Vollformatkameras: z.B. Canon EOS 1D, 5D, 6D

Herausragende Eigenschaften:

  • Exzellenter Kontrast und Abbildungsgüte
  • Feinoptisch poliert
  • Filterdicke: 1 mm
  • Homofokal mit allen anderen Astronomik-Filter
  • Alterungsbeständig
  • Kratzfest
  • Geeignete Öffnungsverhältnisse f/3 bis f/15

Transmission:

  • 97% bei 486 nm H-beta/li>
  • Halbwertsbreite 12 nm
  • Blockung von 370 nm bis 470 nm und 500 nm bis 700 nm

Der Filter ist lieferbar in den Größen:

  • 1.25 Zoll in Schraubfassung 28.5 mm
  • 2 Zoll in Schraubfassung 48 mm
  • Clip-Filter für Canon EOS APS-C
  • Clip-Filter für Canon EOS Vollformat
  • T2-Fassung (M42x0.75)
  • SC-Fassung (2" / 24TPI)
  • 31 mm ungefasst
  • 36 mm ungefasst
  • 50 mm ungefasst
  • Viele andere Größen auf Anfrage lieferbar

Weiterführende Links zu "Astronomik EOS-XL-Clip-Filter H-Beta"