PrimaLuceLab EAGLE3 PRO

Hersteller
PrimaLuceLab
Artikel-Nr.:
3PE3PA

Lieferzeit 7-10 Werktage

1.995,00 €*

Eagle3

Steuerrechner für Teleskope / Montierungen / Astrofotografie

Haben Sie schon immer nach einer einfachen Methode gesucht, Ihre Montierung, Teleskop, Kameras, Taukappenheizung, Fokussierung uvm. extern zu steuern? Der EAGLE3 ist DIE Lösung dafür.

Das geniale des Produkts ist dabei nicht nur das zugrunde liegende Prinzip des EAGLE3, sondern die Umsetzung für den Endanwender: einfach und transparent. Wer seine Montierung schon mit einem Rechner verbunden hat, um Steuerungsaufgaben zu übernehmen, kann den EAGLE3 in analoger Weise benutzen.

Eine typische Aufgabe in der Teleskopautomatisierung stellt sich in etwa so dar: Eine CCD-Kamera und eine Guiding-Kamera müssen betrieben werden, ein Planetariumsprogramm zur Teleskopsteuerung muß laufen, ein Fokusmotor muß gesteuert werden und Taukappenheizungen sind auch noch in Betrieb. Jede dieser Komponenten hat eine eigene Verbindung zu einem PC oder einer Steuereinheit, die ggf. separat bestromt werden muß. Das gibt viele Kabel, die von der Montierung weghängen und stören. Möchte man nun nicht permanent neben der Montierung stehen, sondern das aus der Entfernung steuern, müssen die Informationen übertragen werden. Nun haben viele Komponenten inzwischen auch WiFi-Verbindungen, aber der Rechner, mit dem man das alles Verwalten möchte, kann nur eine WiFi-Verbingung gleichzeitig aufbauen. Und dann stören sich auch noch all diese Verbindungen gegenseitig. Wie schaltet man Taukappenheitungen an und aus? Wie resettet man USB-Verbindungen, die sich verabschiedet haben? Das sind alles Fragen, die man sich in einer Remote-Sternwarte stellen muß. Und auf all dieses Aufgaben gibt es eine Antwort: den EAGLE3.

Der EAGEL3 ist zunächst ein normaler Windows 10 Rechner, der in bekannter Weise alle Steueraufgaben erfüllen kann. Auf dem EAGLE 3 können alle Programme laufen, die der Endanwender typischerweise nutzt: Guiding-Programm, CCD-Bildakquise, Fokusierprogramme, Montierungssteuerung uvm. Der EAGLE3 hat auch regelbare Stromausgänge für alles mögliche Equipment. In dieser Hinsicht unterscheidet er sich jedoch eklatant von einem normalen PC. Das alles sitzt unter einem Dach oder besser gesagt, in einem kompakten Gehäuse. Nun werden vom EAGLE3 aber nicht alle Steueraufgaben einzeln an den "heimischen" Rechner übertragen, sondern man landet über den Remote-Deskop von Windows direkt auf dem EAGLE3. Man bedient den EAGLE3 als säße man direkt vor dem PC an der Montierung. Dazu wird auch nur eine einzige WiFi Verbindung geschaltet und der ganze Kabelbaum bleibt kompakt beim EAGLE3 mit kurzen Wegen auf der Montierung.

Für den EAGLE3 gibt es vom Hersteller auch eigenes Zubehör, wie einen Temperatur- und Feuchtigkeitsmesser, mit dem man die Taukappenheizungen von PrimaLuceLab in Abhängigkeit des Taupunktes regeln kann. Ebenso gib es einen universellen Fokusmotor SESTO SENSO, der ebenso mit dem EAGLE3 wunderbar harmoniert.

Der EAGLE3 wird in vier Varianten angeboten, die sich in der CPU-Ausstattung unterscheiden und damit in der Rechenleistung und dem Strombedarf. Grundsätzlich kann man formulieren, daß alle Steueraufgaben von allen Rechnern in exakt gleicher Weise übernommen werden können, sich die Ausführungsgeschwindigkeit jedoch unterscheidet. In der mobilen Anwendung wird man auf einen geringeren Stromverbrauch Wert legen, auf einer Remote-Sternwarte eher auf eine schnellere Abarbeitung der Tasks.

Ausstattung EAGLE3 EAGLE3 Q EAGLE 3 S EAGLE3 PRO
Prozessor Intel Celeron 2.0 GHz,
dual core
Intel Pentium 1,5 GHz,
quad core
Intel i3-7100U 2,4 GHz,
dual core
Intel i5-7300U 2,6 GHz,
dual core, Turbo 3,5 GHz
RAM Speicher / SSD 4 GB /120 GB 4 GB /120 GB 8 GB /250 GB 16 GB /500 GB
USB3.0 + USB 2.0 Ports 4x USB 3.0
4x USB 2.0
4x USB 3.0
4x USB 2.0
4x USB 3.0
4x USB 2.0
4x USB 3.0
4x USB 2.0
WiFi-Kontrolle Ja Ja Ja Ja
Ethernet-Kontrolle Ja Ja Ja Ja
Remote An/Aus aller Komponenten Ja Ja Ja Ja
Remote An/Aus USB-Ports Ja,
nur für USB 2.0
Ja,
nur für USB 2.0
Ja,
nur für USB 2.0
Ja,
nur für USB 2.0
Stromversorgungen 7x 12 V Ports,
4x 12 V, 3x 0-12 V
7x 12 V Ports,
4x 12 V, 3x 0-12 V
7x 12 V Ports,
4x 12 V, 3x 0-12V
7x 12 V Ports,
4x 12 V, 3x 0-12 V
Mittlerer Strombedarf 600 mA 800 mA 1000 mA 1200 mA

Die Wahl beim Betriebssystem für den EAGLE3 fiel auf Windows 10 Enterprise. Das hat mehrere Gründe. Der wichtigste zunächst ist, daß die meiste Hardware für die Astrofotografie unter Windows laufen kann. Ein anderer wichtiger Grund ist, daß die Enterprise den Remote-Desktop mitbringt und daß man nicht mit Updates gegängelt wird. Gerade bei Remote-Sternwarten könnten erzwungene Updates fatale Folgen haben. Jeder EAGLE3 wird des weiteren nach einer ausführlichen Testphase beim Hersteller mit einem Wiederherstellungspunkt ausgestattet, so daß man bei gescheiterten Installationen einen "Factory Reset" durchführen kann.

Zu guter Letzt muß der EAGLE3 auch auf der Montierung festgeschraubt werden. Auch dazu hat PrimaLuceLab ein durchdachtes Konzept. Der EAGLE3 sitzt in einem so stabilen Gehäuse, daß er selbst als Montagelement dienen kann. Das Bohrlochschema paßt an die Rohrschellen vom Hersteller, so daß der EAGLE3 wie eine obere Verbindungsplatte auf dem Teleskop fungiert. Darauf lassen sich dann Leitrohrschellen für den Autoguider montieren.

Weiterführende Links zu "PrimaLuceLab EAGLE3 PRO"


PrimaLuceLab EAGLE CORE

Statt: 399,00 €*

325,00 €*

Takahashi Mewlon 180C

2.286,00 €*

Takahashi FSQ-130 ED OTA

14.930,00 €*

Okular TeleVue Ethos 21 mm

Statt: 1.104,00 €*

950,00 €*

PrimaLuceLab ESATTO 3" motorisierter Okularauszug

Statt: 975,00 €*

925,00 €*

Celestron C8 SC OTA (XLT) mit V-Schiene 203 / 2032 mm f/10

Statt: 1.295,00 €*

1.149,00 €*