Meteorit-Box Gao Guenie Burkina Faso, Afrika

Hersteller
Diverse Hersteller
Artikel-Nr.:
894133

Auf Lager - in 1-3 Werktagen bei Ihnen

30,00 €*

Holen Sie sich ein Stück aus dem Weltraum nach Hause oder präsentieren Sie ein ungewöhnliches und bleibendes Geschenk. In einer ansprechenden Box wird ein Meteorit präsentiert. Die Abbildung zeigt ein beispielhaftes Muster.

Gao-Guenie
Burkina Faso

Am 5. März 1960 trat ein Meteoroid aus dem Asteroidengürtel in die Erdatmosphäre ein, zerbarst über dem westafrikanischen Burkina Faso mit drei Detonationen, die noch über 100 km entfernt zu hören waren, und schlug schließlich in der Region um Gao und Guenie ein.

Das Streufeld der Bruchstücke dieses Meteoriten erstreckt sich über mehr als 70 km².

Beim Gao-Guenie-Meteoriten handelt es sich um einen gewöhnlichen Chondriten der H-Gruppe. Mitglieder dieser Gruppe weisen einen sehr hohen Eisenanteil auf. „H“ steht dabei für „high iron“. Im Jahr 1999 wurde er noch genauer in die Klasse H5 eingeordnet, in welcher der Eisenanteil bis zu 20% beträgt.

Sein besonderer Farbton und sein hohes Gewicht zeichnen diesen Meteoriten aus.

Lieferbar sind Meteoriten von folgenden Fallorten, jeweils mit einem Gewicht von ca. 5 bis 25 g:

  • Argentinien: Campo del Cielo
  • Primorye, Russland: Sikhote-Alin
  • Namibia: Gibeon
  • Arizona: Canyon Diablo
  • Marokko: Sahara
  • Philippinen: Bondoc
  • Marokko: Agoudal (/Imilchil)
  • Burkina Faso: Gao Guenie

Außerdem ist eine Meteoritenbox mit drei Meteoriten von unterschiedlichen Fallorten verfügbar.

Weiterführende Links zu "Meteorit-Box Gao Guenie Burkina Faso, Afrika"