Okular TeleVue Apollo 11 mm limitiert

Hersteller
TELE VUE
Artikel-Nr.:
54TA11

Auf Lager - in 1-3 Werktagen bei Ihnen

1.529,00 €*

Die Apollo 11 Okulare sind jetzt lieferbar. Da wir mehr als die bei uns vorbestellte Stückzahl geordert haben, sind noch ein paar Exemplare verfügbar.

  • Brennweite 11 mm
  • Scheinbares Gesichtsfeld 85°
  • Pupillen-Abstand 18 mm
  • Feldblendendurchmesser 16,2 mm
  • Steckdurchmesser 1,25" (31,75 mm) + 2" (50,8 mm)
  • Länge ca. 122 mm
  • Gewicht ca. 527 g (mit 1,25" Anschluss), bzw. 621 g (2" Anschluss)

Wer sich mit der Geschichte der TeleVue-Okulare auskennt, wird wissen, daß die Nagler Okulare ein Spin-off der Mondlandungen sind. Al Nagler wurde damals beauftragt, eine Optik für einen Simulator zu designen, der den Astronauten das Üben der Mondlangung ermöglichte. Dabei entstand die Idee zu den Nagler-Okularen, die letztlich die Deep Sky Beobachtung revolutionierten. Seit dem sind die technischen Möglichkeiten nicht stehen geblieben und heutige, moderne Okulare von TeleVue wie Ethos und Delos sind naturgemäß den ersten Nagler-Okularen um Längen überlegen. Nach 50 Jahren wurde es also Zeit, mit modernsten Methoden und auf Stand der Technologie ein perfektes Okular zu entwickeln, das der damaligen Idee von einem riesigen Gesichtsfeld mit extrem scharfer Abbildung bis zum Rand Tribut zollt. Herausgekommen ist dabei das Okular Apollo 11, das man schwerlich noch besser machen kann.

Hier ist ein erster Testbericht:

TeleVue brachte zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung von Apollo 11 eine auf weltweit 300 Stück limitierte Okular-Sonderserie auf den Markt. Al Nagler, der Chef von TeleVue, war damals als Konstrukteur der NASA selbst dabei.

Nachdem wir schon voller Spannung auf die Lieferung der TeleVue Apollo 11 gewartet haben, sind die Okulare nun endlich da. Schon die edle Verpackung dokumentiert die Besonderheit dieses Okulars. Bereits das Auspacken und Bewundern dieses Sammlerstücks macht richtig Spaß. Aber das Okular sollte ja nicht nur zum Anschauen sondern auch zum Durchschauen sein.

Die große Augenlinse von 30 mm und ein Augenabstand von 18 mm ermöglichen einen extrem komfortablen Einblick bei dem das komplette Gesichtsfeld von 85 Grad ganz ohne Anstrengung komplett überblickt wird. Einfach klasse.

Da TeleVue selbst zum optischen Aufbau keine Informationen angibt, haben wir voller Spannung einen Testaufbau arrangiert, um die optischen Eigenschaften zu analysieren. Beobachtet wurden ein künstlicher Stern (ICS MicroStar) und eine Art Testtafel. Als Teleskop diente ein Takahashi FC-100 DL (100/900), der geradsichtig, ohne Zenitspiegel verwendet wurde.

Der extrem angenehme Einblick und das vollkommen knackscharfe Bild bis zum äußersten Rand begeisterten mich auf Anhieb. Weiße Flächen werden ohne den geringsten Farbstich als komplett weiß wiedergegeben.

Was mich aber völlig begeistert, ist die fast verzeichnungsfreie Bildwiedergabe. Gerade die Verzeichnung ist ja bei großen Gesichtsfeldern ein Thema. Nicht so beim Apollo 11. Die quadratische Testtafel bleibt fast völlig gerade und rechtwinklig. Keine durchgebogen Linien an Rand. Ich bin begeistert! Solch hohes Maß an Verzeichnungsfreiheit kenne ich bis jetzt nur von Takahashi TOE Okularen. Man erkennt die Verzeichnungsfreiheit auch daran, dass ein unscharf gestellter Stern auch am Bildfeldrand ein fast völlig rundes Bild ergibt.

Und jetzt fällt mir noch etwas auf: Das Beugungsbild des unscharf gestellten Sterns am Gesichtsfeldrand ist nicht nur rund sondern auch vollständig. Viele Okulare vignettieren intern etwas zum äußersten Rand hin. Das sieht dann eher aus wie ein kleiner Halbmond. Nicht so beim Apollo 11. Hier ist das Beugungsbild bis zum Rand fast perfekt rund und komplett.

Ich bin total beeindruckt von dieser Gesamt-Performance. Das Apollo 11 ist nicht nur ein limitierter Ableger eines Nagler Typ IV, wie manche glauben. Nein, es ist eine komplette Neuentwicklung, die mit viel Aufwand und modernsten Verfahren und Materialien realisiert wurde.

Ein Okular, das alles bietet: Großes Gesichtsfeld, extrem komfortablen Einblick, fast keine Verzeichnung, keine interne Vignettierung, unglaubliche Transmission und Farbtreue bis in die letzte Ecke des Gesichtsfeldes. Ein Traum!

Viel zu schade, um es nur zu sammeln, aufzubewaren oder in die Vitrine zu stellen. Mit diesem Okular auch zu beobachten ist das wahre Vergnügen - und zwischenzeitlich darf man es ja trotzdem wieder in die Vitrine stellen und sich daran erfreuen.

Eben ein Okular das alles kann.

 


Lieferumfang:

  • TeleVue Apollo 11 mm
  • Mondlandungsgedenkplakette

Weiterführende Links zu "Okular TeleVue Apollo 11 mm limitiert"

Produkt-Daten

Gesamtgewicht ca. [g] 621
Brennweite ca. [mm] 11
Gesichtsfeld scheinbar ca. [Grad] 85
Anschluß 1,25" [31,75 mm] ja
Anschluß 2" [50,8 mm] ja
Gewicht ca. [g] 527
Abmessung - Länge ca. [mm] 122
Abmessung - Breite ca. [mm] 54
Okular-Pupillen-Abstand ca. [mm] 18

Takahashi Mewlon 180C

2.286,00 €*

Takahashi FOA-60 OTA

1.457,00 €*

Okular TeleVue Ethos 8 mm

Statt: 758,00 €*

599,00 €*

SkyWatcher Heritage 100-P Mini Dobson Set inkl. Stativ

Statt: 412,00 €*

200,00 €*

TeleVue Dioptrx Adapter DNA-6000 für alle Nagler Typ 6

Statt: 38,00 €*

35,00 €*

Fujinon 25x150 EM, ED, 45° Einblick Groß-Fernglas

Statt: 62.140,00 €*

19.999,00 €*

Stativ Berlebach Uni 8 GP Anschluß GP *Vorführgerät*

Statt: 376,00 €*

250,00 €*

Lunt 60 mm H-Alpha Teleskop LS60THa-B600C mit Crayford-Okularauszug

Statt: 2.105,00 €*

1.599,00 €*

Okular TeleVue Delos 12 mm

Statt: 463,00 €*

367,00 €*

KOWA 50mm Mini-Spektiv TSN-501 Schrägeinblick Set mit Element Traveller Carbon groß

Statt: 1.052,00 €*

350,00 €*

Galaxy D10-Q Dobson Teleskop 10'' f/5 mit Quartz-Hauptspiegel und MC-LRN-330

Statt: 1.017,90 €*

875,00 €*

Swarovski BTX binokulares Okularmodul 30x/35x

Statt: 2.610,00 €*

2.329,00 €*

Fujinon 10x70 MT-SX-2 Fernglas mit kleinen Makeln in der Belederung

Statt: 999,00 €*

499,00 €*

Lunt 60mm H-Alpha Teleskop LS60THa-B1200C mit Crayford-Okularauszug

Statt: 2.575,00 €*

1.999,00 €*

TeleVue BinoVue komplett incl. 2x Korrektor

Statt: 1.820,00 €*

1.299,00 €*

TeleVue NP127is micro 10:1 Imaging System OTA 127/660 - f5,2 NP-APO

Statt: 10.120,00 €*

9.490,00 €*

Takahashi TOA-130NS OTA

6.531,00 €*

KOWA Highlander Fluorit 32x82-45° Groß-Fernglas, incl. ICS Montierung

Statt: 5.040,00 €*

4.490,00 €*