Meteorit-Box 3er Set Fallorte Marokko, Argentinien und Russland

Hersteller
Diverse Hersteller
Artikel-Nr.:
894101

Auf Lager - in 1-3 Werktagen bei Ihnen

25,0% gespart

Statt: 40,00 €*

30,00 €*

Holen Sie sich ein Stück aus dem Weltraum nach Hause oder präsentieren Sie ein ungewöhnliches und bleibendes Geschenk. In einer ansprechenden Box werden drei unterschiedliche Meteoriten präsentiert. Dabei handelt es sich um einen Stein-Eisen-Meteorit, einen Eisen-Meteorit und einen Eisen-Nickel-Meteorit. Die Abbildung zeigt ein beispielhaftes Muster.

    Inhalt:
  1. Stein-Eisen Meteorit Fragment, Sahara, Marokko
  2. Eisen-Nickel-Meteorit Fragment, Campo del Cielo, Argentinien
  3. Eisen-Nickel Meteorit Fragment, Sikhote-Alin, Russland

Dreier-Pack: Jede Box enthält 3 kleine Meteoriten:

1. Sahara Desert

Stein-Eisen-Meteorit Fragment, Sahara Wüste, Marokko Es ist schwer, den genauen Fundort dieser Meteoriten zu bestimmen, da sie von Nomaden eingesammelt und in Bündeln an Händler weiterverkauft werden. Wanderdünen haben einige dieser Meteorite an die Oberfläche befördert, die sich ursprünglich beim Einschlag tief in die Erde gruben. Die Einschläge fanden vor 10.000 bis 50.000 Jahren statt. Diese Stein-Chondrit Meteoriten setzten aufgrund des trockenen Wüstenklimas begrenzt Rost an.

2. Campo del Cielo

Eisen-Meteorit Fragment, Oktaedrit, Campo del Cielo, Argentinien
Es wird davon ausgegangen, dass dieser Meteorit, der zuerst im Jahr 1571 entdeckt wurde, vor 4.000 bis 6.000 Jahren auf der Erde eingeschlagen ist. Die Fundstücke reichen von der Größe eines Sandkorns bis zu 30 Tonnen. Sie bestehen zu 92,2% aus Eisen, 6,68% Nickel und 1,12% Kobalt, phosphorisiertem Germanium und Gallium.

3. Sikhote-Alin

Eisen-Nickel-Meteorit, Oktaedrit, Sikhote-Alin, Sibirien, Russland
Eisen-Nickel-Meteorit-Fragment, Oktaedrit, Sikhote-Alin, Russland. Dieser Meteorit schlug am Morgen des 12. Februar 1947 im Osten Sibiriens ein. Die scharfen Bruchstücke wurden in Bäumen im Wald gefunden.
Der Meteorit hat ca. 90 Tonnen gewogen und bestand 93% aus Eisen, 5,9% aus Nickel, 0,42% Kobalt und 0,68% aus anderen Elementen (Phosphor, Schwefel, Germanium usw.) Dieses Fragment wurde mit einer Beschichtung versehen, die das Rosten verhindern soll.

Neben diesem Set sind auch einzelne, etwas größere Meteoriten von folgenden Fallorten verfügbar, jeweils mit einem Gewicht von 10 bis 25 g:

  • Argentinien: Campo del Cielo
  • Primorye, Russland: Sikhote-Alin
  • Namibia: Gibeon
  • Arizona: Canyon Diablo
  • Arizona, Mohave: Gold Basin
  • Oman: Jiddat al Harasis 020
  • Marokko: Sahara
  • Tindouf, Algerien: Northwest Africa 862, Slice

Weiterführende Links zu "Meteorit-Box 3er Set Fallorte Marokko, Argentinien und Russland"

Statt: 99,00 € *
89,00 €*

Statt: 178,00 € *
99,00 €*


Meteorit in Kapsel 1-er

Statt: 15,00 €*

9,00 €*

Uranometria 1603 v. Johann Bayer,2 Bände

Statt: 178,00 €*

99,00 €*

Hand-Spektroskop

Statt: 99,00 €*

89,00 €*

PrimaLuceLab ARCO 2" Kamera Rotator und Feld De-Rotator

Statt: 895,00 €*

795,00 €*

SkyWatcher Heritage 130P FlexTube Set mit Stativ

Statt: 378,00 €*

362,00 €*

WiSky, TheSkyX Wi-Fi Nachrüstplatine an MEII, MX und MyT (nicht ME) *Ausstellungsstück*

Statt: 400,00 €*

269,00 €*

Set aus Galaxy 8" f/8 Ritchey-Chretien Carbon 0,75x Reducer und Celestron CGX-Montierung

Statt: 3.919,00 €*

3.666,00 €*

SkyWatcher Heritage 130P FlexTube Set deluxe mit extra Okularen und Stativ

Statt: 450,50 €*

425,00 €*

SkyWatcher Heritage 130P FlexTube mit extra Okularen und Stativadapter

Statt: 353,00 €*

335,00 €*

Galaxy Hauptspiegel 12" f/5 Pyrex *Schlierenfotografie* D=300mm, f=1500 mm, f/5

Statt: 1.299,00 €*

599,00 €*

Gegengewicht 2kg silber, *gebraucht* für Stangendurchmesser 25mm

Statt: 32,00 €*

20,00 €*

ATIK Horizon II Colour CCD-Kamera

Statt: 1.499,00 €*

1.399,00 €*

Takahashi Mewlon 180C

2.176,00 €*

Takahashi FOA-60 OTA

1.382,00 €*